Aktiv Barley Formula

AKTIV Barley Formula

AKTIV Barley Formula

AKTIV Barley Formula ist ein ideales fettverbrennendes Nahrungsmittel

/pictures/AKTIV1.jpg

Quelle des gesundes Leben

Wirksame Antwort gegen die Faktoren, die die Selbstheilungskraft unseres Körpers stören

2-tägige Entgiftung mit AKTIV

Werden Sie die Kilos los

Für das Säure-Base-Gleichgewicht

Für die Ernährung von werdenden Müttern

Unverzichtbare Nahrung der Sportler

Hervorragende Ernährung für Diabetiker

Empfohlene Ernährung für Herz- und Kreislauf- krankheiten


Newsletter

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und ich bin damit einverstanden.

Ich bestätige, dass ich mit dem Bezug des Newsletters einverstanden bin, und ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zu.

Schlüssel zur wirksamen Regelung unseres Körpergewicht: Die Verminderung der Schwankung des Blutzuckerspiegels.

Im Falle von hohem Blutzuckerspiegel verwandelt sich die im Blut vorhandene Glukose in Fett. Wenn der Blutzuckerspiegel niedrig ist, fühlt man sich niedergeschlagen. Bei dicken Menschen entsteht oft Zuckerkrankheit. Das Verbindungselement zwischen Körpergewicht und Zuckerkrankheit ist Zucker.

Zucker kommt manchmal in versteckter Form in unsere Kost. Rüben- und Rohrzucker sind in halbfertigen Produkten und in Süßigkeiten zu finden. Malzzucker ist in raffinierten Getreidesorten, im Weißbrot und in geschältem Reis. Traubenzucker findet man in Getränken, Früchten z.B. Banane, Traube.

Diese Zuckersorten werden schnell absorbiert sich schnell, nach ihrem Verzehr erhöht sich der Blutzuckerspiegel sprungartig, denn sie werden kaum verdaut und werden in Glukose umgewandelt. Die im Blut vorhandene Glukose nützen die Zellen z.B. Gehirnzellen und Muskulatur als Energiequelle. Leider ist Glukose nicht ungefährlich. In überhöhten Mengen schädigt Glukose Nerven, Sehkraft, Nieren und Gefäßsystem.
Aufgrund dieser Gefahr beginnt unser Körper in dem Moment, in dem der Blutzuckerspiegel zu hoch steigt, den überflüssigen Zucker zu beseitigen, sofern er gerade keine Energie benötigt. Das Beseitigen des überflüssigen Zuckers aus dem Blutkreislauf ist die Aufgabe des Hormons "Insulin" der Bauchspeicheldrüse.

Der durch Insulin entfernte überflüssige Zucker wird dann zu Fett und Glykogen (Stärke). Je öfter Blutzuckerspiegel steigt, dest mehr Insulin entsteht und folglich setzt sich umso mehr Fett an. Wir können daher Insulin sinngemäß als Fettproduzent betrachten. Das Insulin sorgt nicht nur dafür, dass Fett angesetzt wird, sondern verhindert auch den Verbrauch/Abbau vorhandener Fettreserven.

Gesunde Schlankheitskur

Bei Abfallen des Blutzuckerspiegels werden die Hormone Glukagon frei und diese helfen die Fette abzubauen und als Energiequelle zu verwenden. Wenn wir uns so ernähren, dass die Schwankung des Blutzuckerspiegels niedrig ist, wird wenig Insulin in der Bauchspeicheldüse hergestellt, Glukagon freigesetzt und Fett verbrannt. Wenn aber unsere Ernährungsweise Blutzuckerspiegelschwankungen verursacht, wird Insulin freigesetzt und das verursacht Gewichtzunahme. Um Fettverbrenner werden zu können, müssen wir auf schnell absorbierenden Zucker verzichten und langsam absorbierende, an Kohlenhydraten reiche Lebensmittel essen. Es gibt einen Index, der zeigi, in welchem Masse sich der Blutzuckerspiegel erhöht, wenn Lebensmittel schnell oder langsam absorbieren. Das ist der glykämische Index. Dieser Glukoseindex wird als 100 angenommen und die anderen Lebensmittel werden damit verglichen.

Die Wirkung der Glukose, die den Blutzuckerspiegel in bedeutendem Maße schnell erhöht, wird hier dargestellt.

glykämischen Index

Die Größe der Fläche unter der Kurve stellt den glykämischen Index von Glukose dar, er wird als 100 angenommen. Das Wesentliche der fettverbrennenden Kost ist, dass man solche Lebensmittel essen sollte, dessen glykämischer Index weniger als 50 ist.

Der glykämische Index von AKTIV Barley Formula ist 27.

Dieser niedrige Index wird durch folgende Zutaten erreicht:

  1. hoher Rostgehalt (14%) von AKTIV Barley Formula
  2. hoher Eiweißgehalt
  3. das langsam absorbierende Kohlenhydrat, Amilos (im Weizen ist schnell absorbierbares Aminopektin)
  4. in Soja ist ein Enzym enthalten, das die Absorbierung von Amilos verhindert.

Die fettverbrennende Kost schreibt 25% Eiweiß vor, im Gegensatz zu Normalkost mit 15% Eiweiß. Deshalb ist AKTIV Barley Formula mit 26% Eiweißgehalt ideal für diejenigen, die abnehmen wollen.

Diejenige, die Diät machen, brauchen keine gesättigte Fettsäure. Eiweißbedarf deckt man aus Fleisch, so isst man auch viel von gesättigten Fettsäuren. AKTIV Barley Formula ist eine ideale Eiweißquelle, denn es enthält keine Fettsäuren und kein Cholesterin.

Die Kalorientabelle wird nicht so streng genommen, aber man dürfte täglich nicht mehr als 1500 kcal essen. 1500 kcal muss unter 5 Mahlzei-ten verteilt werden. Eine Portion – 2 Esslöffel – AKTIV Barley Formula muss in 2 dl Milch hineingemischt werden. Das sind 170 kcal, also ideal zu Zwischenmahlzeiten. Wenn diese mit Wasser und nicht mit Milch gemischt wird, so sind das nur 70 kcal.

Schlankheit

Zucker verwandelt sich in Energie, dazu sind B-Vitamine notwendig: B1, B2, B3, B5. AKTIV Barley Formula ist reich an diesen Vitaminen. So fördern die Mikro- und Makroelemente unseres Produktes die Abnahme. Damit sich Zucker zuletzt in Wasser, Kohlendioxid und Wärme verwandeln kann, sind auch verschiedene Mine-ralstoffe nötig: Eisen, Magnesium, Kalzium, Chrom, Zink. AKTIV Barley Formula beinhaltet diese in gut absorbierender Form.

Sport ist wichtig während die Sclankheitskur

AKTIV Barley Formula isst Sie, wenn Sie es essen.

Aktiv Gerste Formula
Aktiv Gerste Formula

KONTAKTIEREN SIE UNS

NUTRI-VITA E.U.
 
+49 (0) 157 3655 0491
+43 (0) 720 516 844
info@aktivbarleyformula.com
Hauptstraße 24
2452 Wasenbruck
 
 
www.nutri-vita.eu
Versand und Zahlung >>
Kontaktformular >>
Datenschutz >>
Impressum >>
Bestellung >>
BESUCHEN SIE UNS AUF
 
proteinformula.eu >>
komplexdiaet.eu >>
diabell.eu >>

aktivbarleyformula.com   -   Die lebende Energie             Aktiv Barley Formula